Kundenmeinungen



Beitrag vom 08.09.2017

Frau Dr. Sylvia Wesser

G A R D A S E E 2017

Beitrag vom 30.05.2017

AZOREN-Reise vom 10. bis 17.05.2017

Name: Eine Mitreisende
Ihre Meinung:
Mal wieder hatten wir mit ASTRA Reisen eine super Tour zu den Azoren.
Die Insel DE SÃO MIGUEL ist wunderschön mit viel verschiedener Vegetation, heißen Quellen und Wasserfällen.
Unser Hotel in  PONTA DELGADA war auch super.
Eine Reise geführt von ASTRA Reisen durch die Chefin selbst ist immer ein Erfolg.
Jeder fühlt wohl und betreut.
Immer wieder zufriedene Dauerkundin.


Beitrag vom 24.05.2017

Frau Christa Scharfenstein

 

 

Brief20_03_17 Christa

Beitrag vom 03.11.2016

Eine Mitreisende

Diese Reise war wieder ein Genuss.
Alles passte, das Frühstück am Anreisetag und auf der Heimreise, das Mittagessen als Überraschung im Schloss Bloemendal in Vaals.  Das Schiff war sehr schön und das Personal total nett. Auch die Ausflüge waren perfekt geplant. Wie üblich waren die Reiseveranstalter  Frau und Herr Struzyna während der Reise dabei.
Mit ASTRA-Reisen unterwegs zu sein ist immer schön und man fühlt sich umsorgt.
Danke und bis bald.

Beitrag vom 02.11.2016

Dr.Hans-Jürgen Semrau, Bonn.

Liebe Struzynas,
von der wunderschönen Flußkreuzfahrt durch Holland und Belgien zurückgekehrt, bedanke ich mich nochmals sehr für die perfekte Organisation und die ebenso aufmerksame wie anregende persönliche Betreuung durch Sie Beide! Hervorzuheben sind erneut die vielen Extras-  u.a.mehrere Sektgelage,das Frühstück im Bus während der Anreise,das Füllhorn der Karamelbonbons aus Middelburg sowie das opulente Abschiedsessen auf der Rückreise im 4 Sterne Schloßhotel in Vaals-, die Sie liebevoll ausgewählt hatten und mit denen Sie uns überraschten. Dergleichen habe ich noch bei keinem anderen Veranstalter erlebt. Die Reisen mit Ihnen sind wirklich etwas Besonderes!
Ich freue mich schon auf die nächste Fahrt mit Ihnen! Bleiben Sie gesund und weiterhin aktiv!

Beitrag vom 02.03.2015

Klaus Hoyer

Ich mache keine Gruppenreisen und schon gar keine Flußkreuzfahrt …..
…und dann hat mich meine Frau doch überlistet und plötzlich war ich Passagier auf der Sylvesterfahrt 2011 – 2012.

Angenehm, auf die Minute pünktlich werden wir zu Hause abgeholt. Ankunft auf dem Schiff und alle sind so freundlich, das Gepäck befindet sich schon in der Kabine, die Crew kümmert sich pausenlos. Meine Animositäten schwinden schnell – wo bleibt meine so sichere Ablehnung?

Ausgesprochen liebenswürdige Tischnachbarn ( Antje – offensichtlich kennt man sich an Bord – kümmert sich auch darum ) lassen eine gute Reise erwarten. Und tatsächlich, Besichtigungen und Bordprogramm einfach umwerfend. Dazu noch exellente Bar und eine tolle Küche, so kann man jedes Vorurteil kaputt machen. Plötzlich fühle ich mich ausgesprochen wohl an Bord. Einziger Nachteil: meine Frau sagt ätsch, sie hat es natürlich wieder veinmal besser gewußt.

Danke Antje und danke Kitty ( meine Frau ) !!!!!


Beitrag vom 18.02.2015

Herbert Schüller

Die Gironde, wir waren schon da!

Nicht mit irgendeinem, sondern mit ASTRA. Ein Trupp von gutgelaunten Leut‘ stand in Köln am Bus bereit. Ein kurzer Check, gleich zu Beginn, Koffer rein – wir waren drin. Die Begrüßung fiel sehr herzlich aus, viele fühlten sich fast wie Zuhaus‘.Gekonnt mit Charme und Eleganc‘, nahm Frau Struzyna das Zepter in die Hand. Geübt mit Humor und viel Geschick, hatte der Ehemann vorn alles im Blick.

Dann ging es los in Richtung Tours, die Strecke war lang doch zwischendurch, gabs Frühstück und einen Sektempfang. Dietrich, unser Fahrer, ein Mann mit Gefühl, fuhr sicher durch das Verkehrsgewühl.
Den Bus beladen wie einen Lebensmittelladen, es braucht keiner Hunger oder Durst zu haben. Noch eine Nacht, dann war es soweit, da lag sie, die Gironde, braun und breit.

In Bordeaux sind wir an Bord gegangen, von der ganzen Manschaft herzlich empfangen. Auf dem Schiff waren wir fast wie Zuhaus‘ viele kannten sich hier schon aus. Frau und Herr Struzyna
waren Tag und Nacht für alle da. Christine stand uns dann zur Seit‘, die wusste über jedes Schloss Bescheid. So etwas kann man sich privat nicht leisten, da muss man schon mit ASTRA reisen.
Viele 0rte haben wir gesehen, die ganze Reise war wunderschön. Deshalb haben wir, wie immer, Silvester auf dem Schiff wieder ein Zimmer.

Herbert Schüller und Monika Lützenrath
im Juli 2012


Beitrag vom 02.01.2012

Helmut und Uschi Stöhr

Liebe Struzynas,

Vielen Dank für die erholsamen Urlaubstage vom 28.12.2011 bis 02.01.2012 in Belgien und Holland auf der MS Switzerland. Es hat uns sehr gut gefallen. Auch die Organisation war vorbildlich und man fühlt sich von Ihnen sehr gut betreut.

Das Schiff ist in einem sehr gepflegten Zustand und es war eine tolle Schiffscrew, die uns jeden Wunsch von den Augen abgelesen hat.
Das Essen war ausgezeichnet wie in einem Sternerestaurant.

Nochmal alles Gute und viele schöne Reisen in der Zukunft wünschen Fam Stöhr


Beitrag vom 11.09.2011

Harald Schramm

Liebe Anje, lieber Roland,
wir bedanken uns für die gute Betreuung während der beiden diesjährigen Reisen. Auch wenn das eine oder andere „Außergewöhnliche“ eingebaut war, haben wir Donau und San Zeno sehr genossen. Macht weiter so!

Herzliche Grüße,
Elke und Harald.


Beitrag vom 09.09.2011

Hans-Jürgen Dr. Semrau

Liebe Struzynas,
sehr gern bin ich wieder mit Ihnen gereist; diesmal an den Gardasee. Die Organisation, die persönliche Betreung und nicht zuletzt die vielen kleinen leckeren Extras waren erneut hervorragend. Das Besichtigungsprogramm enthielt einige besondere Leckerbissen wie z.B. den Besuch der Isola di Garda und der wunderschönen frühromanischen Pfarrkirche von San Giorgio di Valpolicella.
Ich freue mich schon auf die nächste Reise mit Ihnen!

Bis dahin herzliche Grüße

Ihr Hans-J.Semrau.


Beitrag vom 19.08.2010

Harald Schramm

Liebe Antje, lieber Roland,

wir bedanken uns herzlich für die gute Bezreuung während der diesjährigen Reise an den Gardasee und nach Verona.Ihr habt mal wieder ein tolles Programm zusammengestellt, das jedoch jedem von uns genügend Freiraum gelassen hat. Aber nochmals: Das Beste war die sehr persönliche Ansprache und Betreuung.

 

Alles Gute und herzliche Grüße,
Elke und Harald.


Beitrag vom

Renate Geißler

Liebe Antje, lieber Roland!

Es ist mir wirklich mal ein Bedürfnis, Euch für die wunderschönen Reisen auf dem Wasser sowie auf dem Land herzlich zu danken.
Eure Betreuung und Fürsorge ist einfach großartig. Ich weiß genau, wovon ich spreche, denn ich fahre jetzt schon 16 Jahre mit Euch.
Vorher mit meinem lieben Schorsch; er durfte ja auch noch ein paar Jahre die schöne Zeit erleben.

Also meinen innigsten Dank an Euch.
Herzlich Renate
PS: Ich fahre natürlich weiter mit!!! Ich mag Euch!


Beitrag vom 07.06.2010

Hubertus Thiel

Hallo Antje und Roland!
Unsere Super-Reise durch Cornwall ist zu Ende. Das herrliche Wetter konntet Ihr nur bestellen, die exzellente Organisation allerdings war Euer eigenes Werk, und dafür gebührt Euch besondere Anerkennung und herzlicher Dank! Allerdings, die ganz große Überraschung war es nun auch wieder nicht. Denn für geübte Astra-Reisende ist diese besondere Art komfortablen und gut betreuten Reisen vielfache Erfahrung. Also nochmal: Herzlichen Dank, weiterhin viel Erfolg und auf Wiedersehen in Wales 2011!


Beitrag vom 26.10.2009

Rosemarie Pinner

Hi Antje und Roland!
Danke für die wunderbaren Tage, vor allem auf dem Neckar.
Es war einfach schön. Zuhause auf der Waage, nur 1 Pfund zugenommen, noch schöner.

Herzliche Grüsse
Rosemarie


Beitrag vom 10.08.2009

Harald Schramm

Liebe Antje, lieber Roland, liebe Chiara!

Nochmals vielen Dank für die vorzügliche Betreuung während der Gardaseereise.Wir haben die Woche sehr genossen.Zum Streichen:Falls es überhaupt eine Schwachstelle gab,dann war es der Bus.
Wir freuen uns auf das nächste Happening.

Alles Gute und herzliche Grüße,
Elke und Harald.